Vegan love story - Schul- und Gemeindebibliothek

Medienkatalog der Schul- und Gemeindebibliothek

Detailansicht
<< < > >>
Detailsuche Listenansicht
Suchresultat 5110 von 5134
Medienart
Sachbuch
Lesealter
E
Zielgruppe
Verfasser
  • Chrétien, Juliette
  • Frei, Reto
  • Vögeli, Nora
Verfasser / Urheber
Fotogr.: Juliette Chrétien. Autoren: Reto Frei ; Rolf Hiltl
Titel
Vegan love story
Untertitel
tibits & Hiltl - das Kochbuch
Originaltitel
Reihe
Band
Jahr
2014
Stoffkreis / Schlagwörter
Themenbereich
Themenabteilung
Signatur
641
Sprache
  • dt.
Kollation
227 S. : zahlr. Ill. ; 28 cm
ISBN
978-3-03800-815-6
Zweigstelle / Standort
Ennenda
Nr. Zugang
1000010
Bild
Bild mit freundlicher Genehmigung von jpc.de
Inhalt
Vegane Küche ist in den letzten Jahren zu einem weltweiten Trend in der Ernährung geworden. Veganes Essen begeistert heute vor allem auch die jüngere Generation. Hiltl, das moderne und gleichzeitig älteste vegetarische Restaurant der Welt und tibits, das junge und vitale Familienunternehmen, gegründet von den Gebrüdern Christian, Daniel und Reto Frei und Rolf Hiltl, stehen für Kompetenz in innovativer vegetarischer und seit Jahren auch veganer Küche. Die beiden erfolgreichen Partner legen für dieses Buch ihre ganze Kompetenz in die Waagschale und geben 80 ihrer beliebtesten veganen Rezepte preis, teilweise lange gehütete Geheimrezepturen. Eine kulinarische Liebesgeschichte für mehr Genuss in der veganen Küche. Alle Rezepte in diesem Buch sind einfach zuhause nachkochbar und versprechen höchstes Essvergnügen, auch für Teilzeitveganer. Das Buch enthält ausserdem viel Wissenswertes über die wichtigsten Produkte in der veganen Küche und ihre optimale Zubereitung. Dieses Buch ist ein Muss für alle Freunde der genussvollen veganen Küche! Texte: Christian Seiler Fotos: Juliette Chrétien