Die Frau des Kaffeehändlers - Schul- und Gemeindebibliothek

Medienkatalog der Schul- und Gemeindebibliothek

Detailansicht
<< < > >>
Detailsuche Listenansicht
Suchresultat 6 von 15319
Medienart
Belletristik
Lesealter
E
Zielgruppe
Verfasser
  • Rubin, Susanne
Verfasser / Urheber
Susanne Rubin
Titel
Die Frau des Kaffeehändlers
Untertitel
Roman
Originaltitel
Reihe
Band
Jahr
2019
Stoffkreis / Schlagwörter
Kaffee Abenteuer Fremdes Land Frau
Themenbereich
Themenabteilung
Signatur
RUBI
Sprache
  • Deutsch
Kollation
458 Seiten
ISBN
9783453423138
Zweigstelle / Standort
Ennenda
Nr. Zugang
1006720
Bild
Bild mit freundlicher Genehmigung von jpc.de
Inhalt
Die Frau des Kaffeehändlers : Roman / von Susanne Rubin <b>Das Erbe einer Familiendynastie. Das Schicksal dreier Generationen. Eine ergreifende Liebesgeschichte.</b> Hamburg, 1896: Um vom Bankier Ferdinand Claasen einen Kredit zu erhalten, willigt der ehrgeizige Kaufmann Paul Friedrich Magnussen ein, dessen älteste Tochter Amalia zu heiraten. Amalia ist eine kluge Frau und mit ihrer Hilfe gelingt es Paul, seinen Kaffeehandel zu einem florierenden Unternehmen auszubauen. Doch Amalia ahnt nicht, dass er sich eigentlich von Anfang an zu ihrer schönen Schwester Helene hingezogen fühlte … Über ein Jahrhundert später entdeckt Melina Peters in der Hinterlassenschaft ihrer Großmutter Hinweise auf eine Verbindung zu der Kaffeehändler-Dynastie. Sie bewirbt sich bei P.F. Magnussen und wird die Assistentin des faszinierenden Leonard Magnussen. Von da an taucht sie immer tiefer in die privaten Schicksale ein, die hinter der offiziellen Familiengeschichte im Verborgenen liegen. Sie ahnt nicht, wie sehr diese mit ihrem eigenen Leben verknüpft sind …